Menü

Non-Profit-Organisationen

Gemeinnützige Organisationen bedürfen der langfristigen, dauerhaften Betreuung im Bereich der Steuer-, Wirtschafts- und Rechtsberatung, beginnend mit der Gründung der Organisation über die verschiedenen Lebenszyklen hinweg.

Wir beraten zu:

  • Stiftungen (selbständig, unselbständig oder als Doppelstiftung und andere Formen)
  • Gemeinnützige GmbH
  • Eingetragener Verein (e.V.)
  • Gemeinnützige Aktiengesellschaft oder
  • Nichtselbständige Zweckbetriebe gemeinnütziger Organisationen

Für gemeinnützige Organisationen, die selbst operativ tätig sind, wie z. B. Vereine, gemeinnützige GmbHs, wird auf Grund der veränderten Mittelbereitstellung der öffentlichen Hand die betriebswirtschaftliche Beratung immer wichtiger. Diese wird auch im Bereich der Stiftungen im Hinblick auf die Verwaltungsquote und die Spendenverwendung gefordert.

  • Woher kommen die Mittel und wohin fließen sie?
  • Wie können die bereitgestellten Mittel effizienter eingesetzt werden?
  • Wie kann ein strategisches (langfristiges) Management aufgebaut werden?
  • Wie kann die Organisation dem Rechtfertigungsdruck zum Nachweis der Verwendung der Mittel besser gerecht werden?

iovos bietet Ihnen die gesamte Beratung aus einer Hand. Sprechen Sie mit uns!

Aktuelles

14. Dez 2017 Gewerbesteuer: Einordnung von Mietzinsen für Ausstattungsgegenstände Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass dem Gewinn aus Gewerbebetrieb eines Filmproduzenten die Aufwendungen anteilig hinzuzurechnen sind, die ihm für die Anmietung von Ausstattungsgegenständen für einzelne Filmproduktionen entstanden sind. mehr

08. Dez 2017 Geschäftswagen: Die Falle bei der 1 %-Regelung Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat in einem aktuellen Fall klargestellt, dass Anteil der betrieblichen bzw. privaten Nutzung eines Geschäftswagens nur durch ordnungsgemäßes Fahrtenbuch nachweisbar ist. Liegt dieses nicht vor, gilt die 1 %-Regelung – und diese kann nachteilig sein. mehr

30. Nov 2017 EuGH fällt Grundsatzurteil zum Urlaubsanspruch Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat einem Mann aus Großbritannien, der jahrelang nur unbezahlten Urlaub genommen hatte, rückwirkend die Bezahlung des Urlaubs zugesprochen. mehr

Kontakt

Zentrale: +49 911/274 23 23 - 0 E-Mail: infoNo spam, please@iovos.de Standorte: Nürnberg, München, Frankfurt, Regensburg Ansprechpartner: Rechtsberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung